MTV hat hochkarätiges Trainerteam zusammen

Der MTV hat alle Trainerpositionen für die anstehende Saison 2018/2019 besetzt. Nahezu ausschließlich lizensierte Trainer sind für die insgesamt 18 Jugendteams verantwortlich. Damit wurde im Vergleich zu den Vorjahren eine deutlich sichtbare Qualitätserhöhung vorgenommen – und zum Teil echte Hochkaräter verpflichtet.

Mirko Spiekermann, A-Lizenz Inhaber und langjähriger Landesauswahltrainer, hat binnen kürzester Zeit Struktur und Begeisterung in die männliche C Jugend gebracht. Lohn ist die direkte Qualifikation für die SH-Liga.

Aber auch Roman Judycki, ehemaliger Bundesliga-Spieler und polnischer Nationalspieler, bringt mit seiner Tochter Anna, zuletzt in der 3. Liga aktiv, viel Schwung in die männliche E2.

„Jemanden mit Romans Erfahrung und Leidenschaft für die ganz Kleinen gewinnen zu können, ist eine tolle Sache “, sagt Jugendkoordinator Mathias Deppisch.

C-Lizenz Inhaber Dennis Eisenblätter, lange Jahre in Grönau als Trainer aktiv, hat die mE1 übernommen und zu guter Letzt schließt sich Christian Gramkow dem MTV an, um die mC2 unter seine Fittiche zu nehmen. Eisenblätter und Gramkow haben sich bereits gut beim MTV eingefunden.

„Gute Trainer bringen die Kinder und Jugendlichen weiter. Darauf legen wir großen Wert. Ich denke, wir sind für die neue Saison sehr gut aufgestellt – und in der kommenden Woche werden wir noch eine echte Überraschung präsentieren“, deutet Deppisch, frisch gebackener A-Lizenz-Inhaber und im 2. Jahr für die Maxis verantwortlich, eine weitere Personalie an.

Vorheriger Beitrag
MTV mit Erfolgen bei der Quali
Nächster Beitrag
MTV dominiert in Neumünster

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren