Beiträge von Gabi Katalinic

Am vergangenen Sonntag, den 05.01.20, veranstaltete unsere wJC2 ihr eigenes Turnier in der Struckbachhalle.

Mit nur einer Trainingseinheit im neuen Jahr startete die wJC2 in ihrem Turnier. Das Turnier sollte die ideale Vorbereitung für die kommende Rückrunde sein.

Mit dabei waren u. a. TSV Schlutup, TSV Travemünde, MTV Ahrensbök und Ligakonkurrent HSG Kalkberg.

Es begann mit einer Begrüßung aller Mannschaften, bevor es ins erste Spiel des Turniers ging.
Die Mädchen starteten gegen TSV Schlutup und zeigten sich von der besten Seite:
Sie konnten durch schnellen Handball und viele Ballverluste der Gegner das Spiel mit 11:2 gewinnen.

Danach spielte man gegen die starken Gegner aus Travemünde, die sowohl im Angriff als auch in der Abwehr aggressiv agierten. Doch unsere Mädels zeigten sich keine Blöße und drehten ein enges und spannendes Spiel zu einem 10:8 Erfolg.

Dann kam es zum Wiedertreffen mit dem Ligakonkurrenten und späterem Turniersieger, HSG Kalkberg. Man wusste, dass dies nicht leicht werden würde. Leider fanden die Mädchen überhaupt nicht ins Spiel und lagen zwischenzeitlich mit 6-7 Toren hinten. Zum Schluss versuchten sie wieder zurückzukommen – doch dies reichte leider nicht aus und man verlor das Spiel 10:15.

Beim letzten Spiel des Turnieres spielte man gegen den MTV Ahrensbök. Die Mädels ließen nichts anbrennen und das Spiel wurde mit 15:11 gewonnen.

Mit insgesamt 3 Siegen und einer Niederlage belegte die wJC2 beim Turnier den 2. Platz und ist jetzt für die Rückrunde in der Regionsliga gewappnet!

Die wJC2 bedankt sich bei den Eltern für den tollen organisierten Verkauf, bei den Schiedsrichtern und natürlich bei allen teilgenommenen Mannschaften für die Teilnahme!

Ähnliche Beiträge

Menü