+++ Auftaktsieg in Plön +++

1. Herren

Am Sonntag bestritten wir unser erstes Saisonspiel beim TSV Plön. Wir hatten uns einiges vorgenommen und wollten an die vorangegangenen Testspiele anknüpfen. Danny, der noch einige Zeit ausfällt, und Jetta, der leichte Schulterprobleme hat, griffen an diesem Tag nicht aktiv ins Spielgeschehen ein.

Zu Beginn gelang uns dies sehr gut und wir führten nach 9min mit 1:5, doch durch Unkonzentriertheiten konnte der TSV Plön auf 4:5 verkürzen. Phasenweise zeigten wir dann wieder den Spielfluss aus den Testspielen, unsere Abwehr und ein gut aufgelegter Robin Lerche im Tor sorgten dafür, dass wir zur Halbzeit mit 8:14 führten.

In der zweiten Halbzeit, nachdem wir uns auf 10:18 abgesetzt hatten, ließen wir den Ball nicht mehr laufen und unsere Abwehrleistung ließ deutlich zu wünschen übrig. Dies führte dazu, dass es in der 49. Min 15:18 stand. Am Ende konnten wir das Spiel jedoch souverän zu Ende bringen und gewannen mit 19:24.

Für das nächste Spiel gegen TuS Lübeck müssen wir definitiv eine konstantere Leistung bringen und die durch Unaufmerksamkeiten bedingten Fehler abstellen. Am Ende zählen jedoch hauptsächlich die ersten 2 Punkte auf der Haben-Seite und damit ein geglückter, wenn auch noch nicht zufriedenstellender, Saisonstart.

Es spielten: Jannes Karstens (8/5), Philipp Köppe (4), Ole Jansen (3), Hendrik Bentfeld (3), Sören im Sande (3), Lukas Prösch (2), Merlin Otto (1), Thore Müller, Carlo Röseler, Christoph Kutzner, Robin Lerche

Menü