Beiträge

+++ Sieg gegen die HSG Ostsee Neustadt/Grömitz 2 +++

 

 

Am Samstag waren wir zu Gast bei der HSG Ostsee Neustadt/Grömitz 2. Wir mussten auf 5 Spieler, die krankheits- oder verletzungsbedingt pausieren mussten, verzichten. Dennoch waren wir gewillt die Punkte mit nach Hause zu nehmen. Die erste Halbzeit gestaltete sich als sehr ausgeglichen die Führung wechselte und keine Mannschaft konnte sich zu Beginn absetzen. Unsere Abwehr hatte große Probleme den gegnerischen Kreisläufer in den Griff zu bekommen. So gelang es uns erst gegen Ende der ersten Halbzeit uns in der 25. Minute auf 3 Tore abzusetzen und wir gingen mit einer 10:14 Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit steigerte die Abwehr sich etwas, doch vor allem ein gut aufgelegter Christoph Kutzner im Tor sorgte dafür, dass wir über die 1. und 2. Welle einfache Tore erzielen konnten und so Tor um Tor den Vorsprung etwas ausbauen konnten. Am Ende gewannen wir 21:30.

Das Spiel hat uns trotz des klaren Sieges aufgezeigt, dass wir vor allem an den Abstimmungen in der Abwehr arbeiten müssen und die 1. und 2. Welle noch konsequenter spielen könnten. Die spielfreie Zeit werden wir dafür nutzen einige kleinere Verletzungen auszukurieren, doch gilt es auch an den besagten Stellschrauben zu drehen um einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Ein Dank gilt auch Michael Roß, der sich bereiterklärt hatte uns als zweiter Torwart zu begleiten.

Es spielten: Philipp Köppe(7/1), Lukas Prösch und Merlin Otto (je 5), Ole Jansen, Hendrik Bentfeld und Thore Müller (je 4), Sören im Sande (1), Christoph Kutzner, Michael Roß Eure 1. Herren

Vorheriger Beitrag
+++ Sieg zu 9. nach Roter Karte in Minute 9 +++
Nächster Beitrag
Teilnahme Damen am 11. Staffellauf Stadtwerke Lübeck Marathon

Ähnliche Beiträge

Menü